Als Social Media Marketing bezeichnet man die Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen einer Firma mithilfe von Social Media Plattformen.

Social Media Seiten erlauben eine Vielzahl an Strategien, um Content zu bewerben. Viele Netzwerke erlauben Usern geografische, demographische und persönliche Informationen anzugeben. Diese Informationen helfen Werbetreibenden eine konkrete Zielgruppe anzusprechen und die Nachricht auf diese zuzuschneiden.
Eine wichtige Strategie im Social Media Marketing ist Content zu erstellen, der vom User mit Freunden und Kollegen geteilt wird. Diese Strategie basiert auf einem positiven Word of Mouth und bietet zwei entscheidende Vorteile:
1. Sie erweitert die Reichweite auf Netzwerke, die Sie sonst nicht erreicht hätten.
2. Geteilter Content kommt mit einer Empfehlung von jemandem, den der Empfänger kennt.

Die Firma Peel verkauft sehr dünne Schutzhüllen für Handys, mit ansprechendem optischem Design als Verkaufsargument. Sie verwendet Videowerbung auf Facebook, um zu präsentieren wie sich ihr Produkt von anderen unterscheidet. Die Kampagnen waren äußerst erfolgreich und haben mehr als das Dreifache ihrer Kosten wieder eingebracht. Der Erfolg kommt allerdings nicht nur von bezahlter Werbung, Peel ist auch äußerst erfolgreich in organischem Social Media Marketing durch ihre sehr ansprechenden Instagram Seite. Das scheint vielleicht nicht so wichtig, aber wenn das Design ein wichtiges Element Ihres Produktes ist, helfen solche Details beim Marketing. Außerdem bietet Peel hervorragenden Kundensupport, und Nachrichten auf den Social Media Plattformen werden meist sehr schnell beantwortet.

Fazit: Exzellente Kundenbetreuung ist essenziell für Firmen, die ihre Produkte oder Dienstleistungen über Social Media bewerben wollen. 29% aller Kunden wechseln zu einem Konkurrenten, wenn sie auf Social Media ignoriert werden. Jede ignorierte oder verpasste Nachricht kann Sie also Gewinn kosten.