Um eine langfristige und erfolgreiche Geschäftsbeziehung aufzubauen, ist es wichtig dem Kundenservice genau so viel Bedeutung zu geben wie den Produkten, die Sie verkaufen.
Für Unternehmen, die versuchen im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein, ist es üblich den Fokus auf die Produktentwicklung zu legen, und den Kundenservice zu vernachlässigen. Technologiebasierte Dienstleistungsinnovation wird die Zukunft vieler Unternehmen mitbestimmen. Dienstleistungsinnovation kann Ihnen helfen, Kundenloyalität aufzubauen, die Effizienz Ihrer Mitarbeiter zu steigern, oder sogar ein komplett neues Geschäftsmodell zu entwerfen.

Der Autohersteller Skoda bietet seit 2017 einen virtuellen Verkaufsraum, in dem potenzielle Kunden Fahrzeuge per Livestream begutachten können. Kunden, die Skodas Webseite besuchen und sich für einen Kodiaq oder Octavia interessieren, bekommen die Möglichkeit einer Online Tour, während der ein Verkäufer Fragen beantwortet und hilft, das Fahrzeug nach Kundenwunsch zu individualisieren. Jonathan Harris, Leiter der Einzelhandelskonzepte bei Skoda, begründet diese Idee mit der wachsenden Zahl an Kunden, die ausgiebig online recherchieren, bevor sie jemals den Verkaufsraum betreten. Laut Harris soll das Angebot bei entsprechendem Zuspruch deutlich erweitert werden und eventuell für alle Skoda Modelle verfügbar sein.

Fazit:
Unternehmen, die in moderne Technologien und Dienstleistungsinnovation investieren, um die Kundenerfahrung angenehmer zu machen, werden neue Kunden gewinnen und diese auch behalten.